Kontakt: +48 502 083 362 oder rezerwacje@wistom.kolobrzeg.pl

Information für Kurgäste vom NFZ (von Nationalem Gesundheitsfond)

Die Aufenthalt im Sanatorium Wiston ist aufgrund der vom NFZ erstatteten Überweisung für Kurbehandlung realisiert.

Während einer Kurbehandlung soll man besitzen:

  • vom NFZ bestätigte Überweisung für Kurbehandlung
  • Personalausweis
  • Beweis der Krankenversicherung
  • Ergebnisse von zusätzlichen Untersuchungen, Bewertung von
  • Fachärzten und Informationskarten aus Krankenhausbehandlung, die mit der Überweisung oder Kurbehandlung verbunden sein könnten
  • ständig eingenommene Medikamente für die ganze Aufenthalt

Der Turnus beginnt am ersten Tag um 14.00 Uhr (Mittagessen) und endet am letzten Tag um 12.00 (Frühstück).

Tabelle der teilweisen Bezahlung für die Ernährung und Aufenthalt im Kurort pro Tag (PLN) – für eine Person.

STANDARD I ABRECHNUNGSSAISON
01.10 – 30.04
II ABRECHNUNGSSAISON
01.05 – 30.09
1 Tag 21 Tage 1 Tag 21 Tage
Einzelzimmer mit voller hygienisch-sanitären Stelle 28,80 604,80 36,10 758,10
Doppelzimmer mit voller hygienisch-sanitären Stelle 17,30 363,30 24,10 506,10
Mehrbettzimmer mit voller hygienisch-sanitären Stelle 11,00 231,00 13,10 275,10

Die Verordnung des Gesundheitsministers vom 24. August 2012, die die Verordnung über Leistungen im Bereich der Kurbehandlung ändert.

Zusätzliche Gebühren (PLN):

  • Kurgebühr (aufgrund der Verordnung der Stadtverwaltung Kolobrzeg) – 4,00 PLN/Tag/Person
  • Zusätzliche Übernachtung mit Frühstück vor dem Turnusanfang und nach dem Ende – gemäß der Preisliste von WISTOM
  • Frühere Unterbringung am Ankunftstag (mehr als 3 Stunden vor Check-in) ohne Ernährung – 20,00 PLN
  • Zusätzlicher Wechsel der Bettwäsche – 10,00 PLN
  • Zusätzlicher Wechsel der Handtücher (1 Groß + 1 Klein) – 10,00 PLN
  • Zusätzlicher Wechsel der Bettwäsche und Handtücher – 18,00 PLN

Die Bettwäsche wird während des Turnuses nicht gewechselt. Die Handtücher sind einmal gewechselt.

Falls der früheren Abreise ohne Begründung soll der Kurgast die Gebühr in Höhe von 63,00 PLN pro Tag (wegen der leer stehenden Wohnungen) bezahlen.

Die zur Überweisung beiliegende Preisliste der teilweisen Bezahlung für die Ernährung und Aufenthalt ist mit der Liste von verfügbaren Zimmer nicht eindeutig.

Den Gästen vom NFZ stehen folgende Zimmer zur Verfügung:
– Doppelzimmer
– Mehrbettzimmer

Jeder Verzicht auf weitere Kurbehandlung muss begründet und dokumentiert werden. Für den begründeten Verzicht werden die Krankheit und unvorhersehbares Ereignis, das durch eine Bescheinigung begründet ist, anerkannt. Die frühere Abreise muss bei der Rezeption gemeldet werden, damit alle Formalitäten erledigt werden und die Aufenthalt bezahlt wird. Der Kurgast, der auf weiteren Kurbehandlung verzichten möchte, muss dem Arzt eine Erklärung schriftlich abgeben.

Der Kurgast, der die Ordnung vom Sanatorium Wistom nicht beachtet und der direkte Gefahr für seine Gesundheit und sein Leben verursacht kann, kann vorfristig und disziplinarisch entlassen werden.

Das Sanatorium Wistom behaltet sich das Recht zum Erhebung der Ansprüche auf dem Rechtsweg wegen der Schaden und Mangel, die vom Kurgast verursacht werden.

Die Ansprüche des Versicherten, die gegen die Dienstleistungen (auch diese, die Unterkunft betreffen) verstoßen, sind unbegründet. Es gibt die Möglichkeit die zusätzlichen Dienstleistungen auf eigenen Wunsch und mit Zuzahlung zu nutzen.

Es lohnte sich 2,5 Jahre für die Aufenthalt zu warten. Ich danke Ihnen herzlich für das Lächeln, das 24 Stunden alle Mitarbeiter begleitet hat. Dies ist wertvoll. Man will singen… Tief im Herzen bleibt die Spur, wenn ich schon fern von hier werde.Zimmer 307
Im Namen von meinen Mitbewohnerinnen möchte ich mich bei Ihnen für die Aufenthalt in diesem Sanatorium herzlich bedanken. Danke für die medizinische Behandlung, Therapien und leckeres Essen. Danke auch für die gemütliche Atmosphäre, die mir den Aufenthalt vertrieben hat. Ich wünsche allen Mitarbeitern Gesundheit und Erfolg in der Arbeit und vor allem viel Sonne.Gäste aus Warschau und Nowy Sacz
Im Namen von Kurgästen (Tisch Nr.24) möchte ich mich bei Ihnen für die nette Bedienung bedanken. Herzlichen Dank Frau Anna, Wioletta und allen Rezeptionistinen und Therapeuten.
Ihre Kellnerinnen bewegen sich wie Ameisen, Wir danken Ihnen für Ihre Arbeit und Hingabe. Alle Gerichte haben wir schön gegessen und noch einmal vielen Dank.Miroslawa, Elzbieta, Krystyna, Zofia und Waldemar
Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns auf jede Ihre Bemerkung und aufs Lob. Wir möchten Ihnen unsere Lobe darstellen, die Sie in unserem Gästebuch lesen könnten.
Herzlichen Dank für alle Mitarbeiter des Sanatoriums WISTOM für sehr nette Bedienung. Vor allem für: Rezeptionistin, Rehabilitierten, Kellnerinnen und Köchinnen für leckeres Essen, Putzfrauen für Sauberkeit
Gäste aus Szczecin